Andrea Kiewel präsentiert den „ZDF-Fernsehgarten“

Ab dem 22. Mai 16 neue Ausgaben; jeweils sonntags, 10.47 Uhr im ZDF

Der “ZDF-Fernsehgarten“ gehört zu den erfolgreichsten Showformaten des ZDF und ist als feste Größe der Unterhaltungsshows nicht mehr wegzudenken. Im 20. Sendejahr ist das Konzept der großen Sommer-Sonntagmorgen-Gartenparty wieder perfekt auf die ganze Familie zugeschnitten: sportlich – witzig – spontan und auch immer ein bisschen frech!

In diesem Jahr sendet der “ZDF-Fernsehgarten“ vom 22. Mai bis zum 18. September sonntags aus dem Freigelände des ZDF Sendezentrums in Mainz. 2500 Zuschauer verfolgen live, vor Ort und bei jeder Witterung das Geschehen auf dem Lerchenberg. Bis zu 2,8 Millionen Zuschauer sind Woche für Woche an den heimischen Fernsehschirmen mit dabei. Das bedeutet einen Marktanteil bis zu 21 Prozent und bis zu 13 Prozent in der Zielgruppe der 14-49-Jährigen.

Die klassischen Fernsehgarten-Inhalte wie Mode, Gesundheit und Kochen werden auch 2005 wieder im Programm vertreten sein. Hinzu kommen die Themen “Balkongarten“, “Klatsch“ und “Erfindungen“. Außerdem gibt es im ZDF-Fernsehgarten wieder spektakuläre Attraktionen und atemberaubende Artistik zu bestaunen. Bei kuriosen Spielen, athletischen Spitzenleistungen und dröhnenden Motoren kommen Sportfans auf ihre Kosten. Prominente aus Film, Sport, Theater und Fernsehen folgen gern der Einladung in die Promi-Ecke. Sommer-Hits des deutschen Schlagers, heiße Pop-Rhythmen und internationale Musical-Stars sorgen für musikalische Unterhaltung.

Die Berlinerin Andrea Kiewel ist seit 2000 Gastgeberin des ZDF-Fernsehgartens. Mit ihrer spritzigen, locker-frischen und spontanen Art verleiht sie der erfolgreichen Sommer-Show den echten Pfiff. ->Mehr über „Kiwi“

Aktivitäten 2005

Neben den beliebten Rubriken “Kochen“ mit ZDF-Koch Armin Roßmeier und “Gesundheitstipps“ von Dr. Günter Gerhardt gibt es in diesem Jahr auch Neues zu vermelden:

Ralph Morgenstern, die Klatsch-Ikone des ZDF, der seit 2001 im ZDF erfolgreich “Blond am Freitag“ moderiert, wird mit Andrea Kiewel jeden Sonntag über die High Society “In & Outs“ der vergangenen Woche klatschen.

Rick Mulligan, bekannt im ZDF aus “Volle Kanne“ und “Ricks Wohnwelten“, ein gebürtiger Amerikaner mit “germanischem Einschlag“ ist der Stardekorateur und Architekt, der nicht nur triste, einfallslose Räume mit viel Phantasie und Farbe in ein attraktives Zuhause umwandelt, sondern auch aus einem kahlen Gartengrundstück einen gemütlichen, aber auch funktionalen Garten macht.

Zusammen mit Andrea Kiewel wird er während der “ZDF-Fernsehgarten“-Staffel an acht Sonntagen den neuen, 60 qm großen Balkon in einen traumhaften Balkongarten verwandeln. Tipps rund um die “Bauarbeiten“ und Bepflanzung kommen selbstverständlich nicht zu kurz.

Jean Pütz, der ehemalige “Hobbythekler“ des WDR und jetzige ZDF “Volle Kanne“- “Mitmischer“ wird den Zuschauern des ZDF-Fernseh¬gartens an acht Sonntagen auf seine charmant-hintergründige “Erfindungen“ näher bringen.

Udo Walz und René Koch, Starcoiffeur und Starvisagist, vervollständigen die Fernsehgarten-Crew 2005 und geben Tipps zum aktuellen und angesagten Hairstyling und Make-Up.

Sendedaten: 22., 29. Mai, 5., 12, 19. und 26. Juni, 3., 10., 17., 24. und 31 Juli, 14. und 28. August, 4., 11. und 18. September