Preisregen für die Schillerstraße

SchillerstraÃ?eGleich dreimal Grund zum Jubeln hatte in den vergangenen Tagen das Team der Schillerstraße: Gleich drei Auszeichnungen gingen an das von der Kölner Produktionsfirma Hurricane entwickelte und produzierte Format.
Beim Deutschen Comedy-Preis gab es die Trophäen in den Kategorien „beste Impro-Comedy“ und „beste Komikerin“. Die Jury des Deutschen Fernsehpreises ehrte die Schillerstraße als beste Comedy 2005.

Premiere für Jürgen von der Lippe
Die Schillerstraße – 20. Oktober 2005, 20.15 Uhr in Sat.1
mit Cordula Stratmann, Maddin Schneider, Annette Frier, Jürgen von der Lippe

Ein Großer der Branche gibt an diesem Donnerstag sein Debüt in der Schillerstraße. Comedy-Urgestein Jürgen von der Lippe traut sich auf die Bretter des Improvisations-Theaters. ( link: Jürgen von der Lippe über seine Schillerstraßen-Premiere )