Schillerstraße XXL

SchillerstraÃ?eDas einzigartige Konzept macht sie zum Quotenhit und weltweiten Exportschlager. Jetzt setzt die Schillerstraße noch eins drauf: Direkt um die Ecke von Cordulas Wohnung in der Schillerstraße 9 öffnet das „Schillereck“. Eine echte Kölner Eckkneipe mit Kölsch, Musik und „halve Hahn“. Wirt des „Schillereck“ wird ein Freund von Cordula, der die etwas in die Jahre gekommene Gaststätte vor kurzem geerbt hat.

Die Macher der Impro-Comedy haben mit diesem zweiten Bühnenbild das bewährte Konzept erweitert, wodurch viele neue Möglichkeiten für die Umsetzung ihrer Geschichten rund um Cordula und Co entstehen. Durch eine drehbare Zuschauertribüne können in einer Sendung sogar beide Sets parallel bespielt werden. (ab Folge 74, Ausstrahlung am 20.04.06)