Thomas Helmer sucht die neuen Europameister

Thomas HelmerModerator und ex-Fußballprofi Thomas Helmer ist auch in diesem Jahr Schirmherr des Deutschen PlayStation Schools’ Cup. Der 40-Jährige Europameister (1996) ist durch seine langjährige Erfahrung und sein Know-How im Fußballsport prädestiniert für diese Aufgabe und konnte bereits im vergangenen Jahr mit viel Engagement die Herzen des Fußball-Nachwuchses erobern. „Der PlayStation Schools’ Cup zeigt, dass die Fangemeinde auch zu sportlichen Aktivitäten aufgefordert wird“, begeistert sich Thomas Helmer. „Da PlayStation als offizieller Partner der UEFA Champions League es zudem möglich macht, dass das erfolgreichste europäische Team Tickets für das UEFA Champions League Finale erhält, ist der Schools’ Cup ein unglaublich motivierendes Förderprogramm. Was mich besonders freut, ist die Tatsache, dass in diesem Jahr endlich auch die Mädchen zeigen können, was sie auf dem Kasten haben.“

Über 100 Schulteams aus ganz Deutschland werden beim diesjährigen Schoolscup antreten und am 02. Mai in Frankfurt den deutschen Sieger ermitteln. Beim europäischen Schools’ Cup Finale in Paris hat dann das deutsche Team die Chance, den Titel des „Schools’ Cup Europameister 2006“ zu erringen.