Checkpoint Helmer – Thomas Helmer täglich live aus Berlin

Thomas Helmer„WM-Talk“ im DSF, ab dem 08. Juni 2006, täglich 12-14 Uhr, sonntags 11-13 Uhr

Im Rahmen des „Bahn-Talk zur FIFA WM 2006TM“ wird Thomas Helmer täglich live für das DSF vom „Checkpoint Helmer“ aus Berlin berichten. In Interviews mit den Spielern, Trainern und Verantwortlichen wird er alles über die Stimmung und die Entwicklungen im Lager des Deutschen WM-Teams in Erfahrung bringen.
Dabei kann der ehemalige Nationalspieler bei seinen Analysen auf die Erfahrungen seiner eigenen Profikarriere inklusive zweier WM-Endrunden als Spieler zurückgreifen.

Für Thomas Helmer ist die Weltmeisterschaft 2006 das vierte WM-Turnier. In den USA (1994) und Frankreich (1998) war er selbst für Deutschland am Ball; bei der WM 2002 in Japan und Korea war es als Reporter für Sat.1 im Einsatz.

Bereits seit der EM 2004 begleitet Thomas Helmer als Moderator des DSF-Nationalmannschaftsmagazins „Unsere Elf“ das Team von Jürgen Klinsmann auf seinem Weg zur Weltmeisterschaft. Dabei ist der 68fache Nationalspieler durchaus optimistisch, was das Abschneiden der Deutschen Mannschaft angeht: „Trotz der zum Teil schwachen Vorstellungen in den Vorbereitungsspielen gehe ich davon aus, dass das Team die Gruppe sicher überstehen wird und auch den Einzug ins Viertelfinale schafft. Mit der Unterstützung des heimischen Publikums könnte es sogar noch etwas mehr werden.“