Daniela Ziegler in „Zwei Bräute und eine Affäre“

Am Sonntag, dem 05. November 2006 um 20.15 Uhr zeigt das ZDF eine turbulente Komödie mit Daniela Ziegler in der Rolle der Helga Keller.

Marie Keller (Tanja Wedhorn), Designerin für Kindermode, kann es nicht fassen. Ihre Mutter Helga (Daniela Ziegler) will noch einmal heiraten, und ihre jüngere Schwester Michelle (Doreen Jacobi) will es bereits zum dritten Mal tun. Was hat Marie selbst nur falsch gemacht? Wo ist ihr Zukünftiger? Beim ersten Familientreffen mit Mutter Helga und Schwester Michelle wird ausgerechnet ihr die Aufgabe erteilt, Helgas bevorstehende Hochzeit ihrem Vater (Michael Degen) zu beichten. Marie könnte die beiden Frauen verfluchen, bis plötzlich Michelles neuer Freund Martin (André Röhner) auf der Bildfläche erscheint. Gut aussehend, charmant und auf den ersten Blick total verliebt – allerdings in Marie! Es dauert, bis Michelle merkt, dass sich ihr Freund eigentlich nur für Marie interessiert. Und als es schließlich passiert, gerät sie außer sich über ihre hinterhältige Schwester!

Alte Ressentiments und Rivalitäten werden zwischen den beiden wach. Und auf einmal mutiert die so fröhlich geplante Hochzeit der Mutter zu einem Katalysator für bisher unausgesprochene Familienprobleme. Mutter Helga, der alte Ehemann, der neue Ehemann, die beiden Schwestern und der Freund – sie befinden sich alle auf einmal in einem romantischen Schlachtfeld.