NUHR – Wer’s glaubt, wird selig

Dieter NuhrZweiteiliges Comedy-Special von und mit Dieter Nuhr – Donnerstag, 21. Juni und Donnerstag, 28. Juni 2007 jeweils um 23.15 Uhr im ZDF

Der Glaube versetzt Berge, sagt der Volksmund – und er hat Unrecht, wie so oft… Richtig ist: Der Glaube macht, dass Menschen Horoskope lesen, sich in die Luft sprengen oder bei Vollmond Ochsen melken.

Nichts kann so bescheuert sein, dass es nicht Menschen gäbe, die daran glauben würden. Warum das so ist, welche Folgen das hat und ob das alles sein muss: zentrale Menschheitsfragen, die von Dieter Nuhr gewohnt pointiert beantwortet werden.

Dieter Nuhr hat den Buddhisten beim Buddhistsein beobachtet, hat Menschen gesehen, die nichts mehr vergöttern als das Geld und Leute gefunden, die Eileiter vom Schneefrosch als Tee aufbrühen. Weil der super gegen Asthma hilft.

Für sein zweiteiliges Comedy-Special „Wer’s glaubt, wird selig“ ist Dieter Nuhr bis an den Hinterausgang der Welt gereist, um herauszufinden, woran Menschen alles glauben. An Geld, Götter, Natur, Sterne, Geister und anderen Hokuspokus. Nachgeschaut hat er höchstpersönlich in Bhutan, Sambia, Jerusalem, Mikronesien, Namibia, Thailand, Singapur, Andechs und Chile. Und er ist zu erschütternden Ergebnissen gekommen. Zwerchfellerschütternd.

Aus den Reisen sind ein Stand-Up-Programm und viele Einspielfilme entstanden. Bilder aus fremden Welten, faszinierend – und sehr witzig.