Yasmina Filali in „Plötzlich Papa“

Plötzlich Papa mit Yasmina Filali„Plötzlich Papa – Einspruch abgelehnt!“
Donnerstag, 04. Dezember 2008 um 20:15 Uhr in Sat.1

Nach einer Babypause kehrt Yasmina Filali mit „Plötzlich Papa – Einspruch abgelehnt!“ zurück auf den Bildschirm. Gleich die erste Rolle nach der Geburt ihrer Tochter Sam entpuppt sich als eine äußerst haarige Angelegenheit. Sie spielt Stefanie Eich, deren Gesicht durch einen hinterhältigen Anschlag eine furchtbare Gesichtsbehaarung entstellt.
Für die Hamburger Schauspielerin kein Problem, mit viel Humor und ein wenig Mut zur Hässlichkeit meistert sie ihre erste Rolle mit Vollbart!

Zum Inhalt:
Der neue Fall von Alex Degen dreht sich alles um Modell Stefanie Eich und ein Attentat mit einem Hormonpräparat. Seit dem Attentat bekommt Stephanie keinen Job mehr und auch ein üppiger Werbevertrag ging ihr durch die Lappen. Als klar wird, dass ihre ehemals beste Freundin hinter dem Anschlag steckt, soll Alex für Gerechtigkeit und für Schadensersatz sorgen.
Als der eigentlich klare Fall durch eine falsche Zeugenaussage zu implodieren droht, muss Alex ganz tief in die anwalterische Trickkiste greifen, um eine Niederlage abzuwenden.

Foto: Yasmina Filali und René Steinke
© Sat.1 / Abdruck bei Nennung honorarfrei