Klum, Kohl oder Kraus – Martina Hill, eine Frau für alle Fälle

Switch reloaded mit Martina Hill „Switch reloaded“ – dienstags, 22.15 Uhr in Pro7

Bei „Switch reloaded“ begeistert Martina Hill mit ihrer ungeheuren Wandlungsfähigkeit. Ob als Heidi Klum, Anja Kohl oder Sonya Kraus, stets gelingt es ihr, in detailverliebten Parodien den charakteristischen Kern ihrer Figuren auf das Feinste herauszuarbeiten. Martina Hill ist die Frau für alle Fälle.

Hinter diesen so verspielt anmutenden Parodien verbirgt sich allerdings ein hartes Stück Arbeit. Tagelang taucht die gebürtige Berlinerin in die Welt ihrer Figuren ein. Jeder TV-Ausschnitt, jeder kleine Web-Clip wird genauestens analysiert. Und selbst beim Einkaufen sind die „prominenten Opfer“ immer dabei. Auf dem mp3-Player gibt es dann schon mal Heidi Klum als verbale Dauerberieselung.

Dabei profitiert die gebürtige Berlinerin, die nach dem Abitur unter anderem gekellnert, geputzt, in einem Call Center und als Türsteherin gearbeitet hat, von ihrer Schauspielausbildung am Theaterstudio Berlin. Und auch heute steht Martina Hill, die mittlerweile in Köln lebt, noch gern regelmäßig als Schauspielerin (u. a. „Der Dicke“, „Soko Köln“) vor der Kamera.