Estefania Küster – Festspieldebüt in Dresden

Estefania KüsterDieter Wedel wird für die Zwingerfestspiele 2011 das Stück „Die Mätresse des Königs“ in Szene setzen. In der multimedialen Neuinszenierung des Münchner Starregisseurs wird Moderatorin Estefania Küster die Rolle der verführerischen Gegenspielerin der Königin Angelina Duparc übernehmen.
Vor der einzigartigen Kulisse des Dresdner Zwinger, dem Originalschauplatz großer höfischer Feste zu Zeiten August des Starken, können vom 5. bis 21. August 2011 jeweils 1.800 Zuschauer die Neuinszenierung von »Die Mätresse des Königs“ verfolgen. Ein Stück um Liebe, Macht, Intrigen und Verrat rund um den legendären sächsischen Kurfürsten und polnischen König, der Frauen gewinnt und Kriege verliert, über Intrigen, die um ihn gesponnen werden, und Illusionen, die zerrinnen.
Die gebürtige Paraguyanerin Estefania Küster reiht sich bei den Zwingerfestspielen in eine Reihe hochkarätiger Darsteller ein. So werden auch Helmut Zierl, Götz Schubert, Roland Renner, Tom Quaas, Gunnar Möller, Teresa Weißbach, Anouschka Renzi und Dirk Bach zu sehen sein.