Das Morgenstern liest

Cafe Bar Morgenstern„Pinguinwetter“, „Fr@uenheld“ und „Groschenheftig“ mit Hella von Sinnen

Am 20. August 2012 startet im Cafe Bar Morgenstern eine neue Veranstaltungsreihe unter dem Titel „Das Morgenstern liest“.
Alle 14 Tage montags, außer Pfingsten, begrüßt Gastgeber Ralph Morgenstern einen neuen Leser im Cafe Bar Morgenstern.

Zum Start wird er mit Bestseller-Autorin Britta Sabag aus „Pinguinwetter“ (Lübbe Verlag) – aktuell auf der Spiegel Bestsellerliste auf Platz 12 – lesen. Zum Brüllen komisch und mit Happy End – die perfekte Sommerlektüre!

Am 03. September 2012 kommt der Kölner Produzent, Reporter und Autor Lutz Schebesta ins Morgenstern. Sein Roman „Frauenheld“(Lübbe Verlag) ist eine abenteuerliche Reise durch den Dschungel des Internet-Datings.
Auf der Suche nach seiner Traumfrau muss Bastian lernen, dass sich im Internet hinter einem sexy Foto nicht unbedingt eine ebensolche Frau verbirgt und dass das offenherzige Vorzeigen von Intimpiercings nicht immer einer Einladung zum Geschlechtsverkehr gleichkommt.

Groschenheftig!
Ein ganz besonderer Abend erwartet die Gäste des Morgensterns am 17. September 2012: Unter dem Titel „Groschenheftig“ tauchen Ralph Morgenstern und Hella von Sinnen nach litrarischen Perlen in den Romanheften von Jerry Cottan, John Sinclair und Hedwig Courths-Mahler.

Weitere Informationen zu „Das Morgenstern liest“ bei Cafe Bar Morgenstern