Ingolf Lück schuldig?

Vier Unschuldige und ein TodesfallVier Unschuldige und ein Todesfall
mit Gesine Cukrowski, Ingolf Lück und Sebastian Fitzek
Freitag, 23. Oktober 2015 um 20:15 im rbb

Mit einer tödlichen Verletzung am Hinterkopf wird eine junge Berliner Studentin in ihrer Wohnung aufgefunden. Die Mordwaffe allerdings ist verschwunden, was die Arbeit des Rechtsmediziners Dr. Michael Tsokos erheblich erschwert. Das Letzte, was sich die Verstorbene auf ihrem Laptop angeschaut hatte, war seltsamerweise ein Video von Otto Walkes mit dem Titel „Dänen lügen nicht“. Keiner der Verdächtigen kann sich einen Reim darauf machen – und dabei gibt es jede Menge amouröse und kollegiale Beziehungen der Verstorbenen, in denen Lügen durchaus eine Rolle spielten. Der Mimik-Experte Dirk Eilert ist diesbezüglich sehr hilfreich!

Das Rateteam bestehend aus Gesine Cukrowski, Ingolf Lück und Sebastian Fitzek ermitteln im akademischen Umfeld – angespornt von Moderator Jürgen von der Lippe, dem Besserwisser unter den Schlauen.