XXL-Duell bei „Klein gegen Groß“

kgg21-ropeskipping„Klein gegen Groß – Das unglaubliche Duell“ mit Kai Pflaume
Gäste: Vanessa Mai, Atze Schröder, Smudo und Horst Lichter
Samstag, 17. Dezember 2016, 20:15 Uhr im Ersten
 
50 Berliner Kids (7-12) der Schule Sandsteinweg treten gegen 50 Absolventen der Polizeischule Walsrode zum großen „Rope-Skipping-Duell“ an. 100 Duellanten im Studio, das gab es noch nie bei „Klein gegen Groß“!
Denn, nicht einzeln, sondern im Team müssen die Mannschaften bei jedem Schwung über das Seil springen. Da muss das Timing genau passen, damit auch wirklich alle 50 gleichzeitig den Sprung schaffen. Welches Team schafft mehr gültige Sprünge in einer Minute?

Aleke aus Hollingstedt liebt die Querflöte und das Saxophon. Ihre Leidenschaft gehört jedoch dem Segeln. In Wettkämpfen steht der Kurs der erfolgreichen Seglerin, sie hat bereits zahlreiche Pokale und Medaillen gewonnen, immer auf Sieg. Und gewinnen will sie auch im Seemannsknoten-Duell. Blind müssen die Knoten ertastet, benannt und nachgeknotet werden. Ob Comedian Atze Schröder mit den Fingern auch so geschickt ist, wie mit Worten, kann er bei „Klein gegen Groß“ im Duell gegen die junge Herausforderin beweisen.

„Andere spielen mit dem Computer, ich fahr lieber Traktor“, sagt Johannes (13) über sein Hobby. Seit er denken kann interessiert er sich für Autos, Traktoren und Motoren und kümmert sich auch auf dem elterlichen Hof um den familiären Fuhrpark. Was Traktoren und Motoren betrifft ist er ein kleines Ass und will das auch vor der Kamera im direkten Duell beweisen. Sein Gegner Horst Lichter hat auch eine ausgeprägte Leidenschaft für alles, was einen Motor hat.
Wer von den beiden hat das feinere Gehör und kann mehr Trecker, mit Marke und Baujahr, allein am Motorengeräusch erkennen?

Tommy ist Mitglied im Elmshorner Turnverein und hat bereits einige Wettkämpfe gewonnen. Der Musikfan will unbedingt Profiturner werden und verfolgt sein Ziel sehr ehrgeizig. Selbst das Fußball spielen will er für seine Turnkarriere aufgeben.
Dass man mit einer Bierbank mehr machen kann als nur darauf zu sitzen, beweisen Tommy (11) und Schlagerstar Vanessa Mai beim Bank-Boulder-Duell. Wer schafft es in einer Minute öfter, sich unter der Bank hindurch zu hangeln, ohne dabei den Boden zu berühren. Ein Duell, das beiden viel Kraft und Geschick abverlangt.

Neben acht spannenden Duellen erwarten die Zuschauer auch gleich zwei musikalische Höhepunkte:
die Fantastischen Vier performen ihre neue Single „Eines Tages“ und Vanessa Mai stimmt mit „Stille Nacht“ auf die Weihnachtszeit ein.