Ingolf Lück lässt um die Ecke denken!

Moderator Ingolf Lück (r) mit den Rate-Gäste v.l.n.r. Susanne Paetzold, Torsten Straeter, Thorsten Schorn, Matze Knop © WDR/Ben Knabe, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter WDR-Sendung bei Nennung "Bild: WDR/Ben Knabe" (S1+). WDR Presse und Information/Redaktion Bild, Köln, Tel: 0221/220 -7132 oder -7133, Fax: -777132, bildredaktion@wdr.de
ab Montag, 17. Dezember 2018, 22:10 Uhr im WDR Fernsehen
Gäste: Torsten Sträter, Susanne Pätzold, Thorsten Schorn und Matze Knoop

n seiner neuen Show „Wer hätte das gedach?!“ stellt Ingolf Lück seine Gäste vor Rätsel, wie sie schräger, absurder und grotesker nicht sein könnten. Dabei gilt es für die prominenten Ratefüchse durch investigatives Raten, pfeilschnelle Assoziationen und natürlich kreatives „Um-die-Ecke-Denken“ herauszufinden, welche Geschichten sich hinter den Lückschen Rätseln verbergen.

Drei Mal lädt Moderator Ingolf Lück zu „Wer hätte das gedacht?!“ im WDR Fernsehen ein und hat sich dafür die cleversten, findigsten und pfiffigsten Köpfe aus NRW ins Studio geholt.
Zur Premiere am Montag, dem 17. Dezember 2018, um 22:10 Uhr dürfen sich die Zuschauer auf Torsten Sträter, Susanne Pätzold, Thorsten Schorn und Matze Knopp freuen.

Die Zuschauer erwartet nicht nur jeder Menge Spaß bei Mitknobeln und Mitraten, so ganz nebenbei erfahren sie auch noch einiges neues, skurriles, aber auch nützliches über „Unseren Westen“.