Maria Furtwängler trifft den Nagel auf den Kopf

„Klein gegen Groß – Das unglaubliche Duell“ mit Kai Pflaume
Samstag, 5. Januar 2019 im Ersten

Gäste: Maria Furtwängler, Max Giesinger, Santiano, Matthias Opdenhövel, Reinhold Beckmann, Kathrin Müller-Hohenstein, Dieter Kürten, Johann Lafer, Henning Baum und die Internetzwillinge Lisa & Lena

So kann 2019 doch perfekt starten! Direkt am ersten Samstag des neuen Jahres heißt es „Klein gegen Groß, auf los geht’s los!“. Moderator Kai Pflaume lädt zu neun packenden Duellen um 20.15 Uhr im Ersten ein.

Das wird der Hammer: Die herausragende Schauspielerin Maria Furtwängler spielte ihre erste große Rolle von 1987 bis 1993 in der Fernsehserie „Die glückliche Familie“. Mittlerweile wurde sie für ihre Darbietungen mehrfach ausgezeichnet. Bei „Klein gegen Groß“ muss sie ihr handwerkliches Geschick unter Beweis stellen, denn der 12-jährige Matheo fordert die NDR „Tatort“-Kommissarin im Hämmer-Duell heraus. Wer wird in 90 Sekunden mehr Nägel in einem Holzbalken vollständig „versenken“?

Die Zwillinge Lisa & Lena gehören mit ihren fast 14 Millionen Instagram-Followern zu den größten Social Media-Stars Deutschlands. Die beiden 16-jährigen Mädchen haben sich vor allem durch ihre Videos auf der Playback-App „Tik Tok“ national und sogar international einen Namen gemacht. Doch die sechsjährigen Mia und Pia aus Aschaffenburg trauen sich, die bekannten Zwillinge im Flossdance-Duell – eine Tanzbewegung, bei der wiederholt die Arme mit geballten Fäusten von der Rückseite des Körpers nach vorne geschwungen werden, herauszufordern. Welches Zwillingspaar kann die Arme wohl schneller bewegen?

Laurin Geis (11) aus Hanau fordert nicht nur einen, sondern direkt vier Fernseh- und Sportmoderatorinnen und -moderatoren zum Bundesliga-Duell heraus. Matthias Opdenhövel, Dieter Kürten, Reinhold Beckmann und Katrin Müller-Hohenstein gehören zu den Top-Experten des Sports. Für sie sollte es ein leichtes sein, anhand eines Kurvendiagramms der 1. Fußballbundesliga, den Meister sowie die Absteiger erkennen und benennen zu können.

Sänger Max Giesinger ist nicht erst seit den Hits „80 Millionen“ oder „Wenn sie tanzt“ jedem ein Begriff. Nur wenige wissen: Max Giesinger ist früher viel Skateboard gefahren, im Alter von 12 bis 15 Jahren sogar auf professionellem Niveau. Mittlerweile konzentriert sich der Sänger voll und ganz auf die Musik, bei „Klein gegen Groß“ nimmt der Songwriter die Herausforderung an und tritt im Pumptrack-Duell gegen die 10-Jährige Vize-Amateurmeisterin im Street-Skateboarding Charlotte an.

Die Band SANITIANO stehen für Songs voller Lebenslust, Seemanns-Gefühl, Träume und Sehnsucht. Mit ihrem Album „Bis ans Ende der Welt“ erreichten sie 2012 erstmals Platz 1 der deutschen Albumcharts. Thido (9) aus Baltrum fordert die Nordlichter Axel Stosberg & Björn Both heraus, die sich hoffentlich genau so gut mit den Inseln der Nord- und Ostsee auskennen, wie der 9-Jährige. Alle drei stellen sich der Aufgabe, nur anhand eines Umrisses die Insel richtig zuzuordnen.

Sternekoch Johann Lafer beweist seit Jahren in zahlreichen erfolgreichen TV-Serien, Büchern, Magazinen und in seinem Restaurant Val d’Or auf der Stromburg, dass er Meister seines Faches ist. Doch bei „Klein gegen Groß“ bekommt der Fernsehkoch echte Konkurrenz: Die 12-jährige Clara aus Oberursel hat die Affinität zum Backen im Blut, denn schon die Uroma war für ihre prächtigen Torten und ihre eigene Konditorei bekannt. Im Back-Duell müssen die beiden anhand von Zutaten und Mengenangaben die dazugehörigen Kuchen oder Torten benennen.

Kunstturner Andreas Toba tritt im Hangrollen-Duell an. Der deutschen Meister an den Ringen wird von dem 8-Jährigen Nathan aus Waltrop herausgefordert. Beide müssen in einer Minute so viele Hangrollen wie möglich an den Ringen schaffen.

Frank Stäbler gewann erstmals 2015 die Weltmeisterschaft im Ringen in seiner Gewichtsklasse. 2017 konnte sich der Ringer seinen Titel zurück holen, 2018 wieder verteidigen. Der dreifache Weltmeister tritt im Liegestütz-Turm-Duell gegen den 11-Jährigen Leonard an. Die beiden müssen die zehn Etagen des Turms so schnell wie möglich im Liegestütz nach oben springen. Ein wahres Kraft-Duell!

Schauspieler Henning Baum ist ein gern gesehener Gast bei „Klein gegen Groß“. Im Wandsitz-Duell tritt „Der letzte Bulle“ gegen den 9-Jährigen Paul aus dem österreichischen Gerersdorf an. Die zwei Sportskanonen haben eine Minute Zeit, einen Medizinball so oft wie möglich mit gestreckten Armen anzuheben und die Wand hinter dem Kopf zu berühren. Dabei sitzen sie mit im rechten Winkel angewinkelten Beinen an die Wand gelehnt.

Unglaubliche Duelle und großartige Talente bei „Klein gegen Groß“ am 5. Januar um 20.15 Uhr im Ersten.