• Termine

    coming soon
  • Vita

    Bisher hat sich der 21jährige Eduardo D. Baptista vor allem in der online Comedy-Szene einen Namen gemacht, nun stellt er auch in der Moderation sein Ausnahmetalent unter Beweis. Dabei präsentiert sich der in Mexiko Stadt geborene und in Garbsen bei Hannover aufgewachsene Eduardo D. Baptista erfrischend frech, erfrischend anders. YouTube Deutschland nahm den damals gerade 18jährigen mit seinem Projekt „NEtotal“ (2008) als ersten deutschen YouTube-Produzenten unter Vertrag. Über 9 Millionen Abrufe stehen bis heute für seinen Channel zu Buche. Und auch Pro7 erkannte früh das Talent von Eduardo D. Baptista und engagierte ihn als Co-Produzent, Autor und Darsteller für das vielbeachtete TV-Format Broken Comedy (2009). Die für die Live-Moderation notwendige Bühnenhärte erspielte sich Eduardo bei seinen zahlreichen Stand Up–Auftritten unter anderem beim NDR Comedy Contest, in den Nightwash Clubs Köln und im Quatsch Comedy Club in Berlin. Privat ist der gebürtige Mexikaner, der deutsch, englisch und spanisch spricht, dem Norden treu geblieben. In Hannover produzierte er „Clash TV“, das er zusammen mit Dittmar Bachmann moderierte, und extra für seine Heimatstadt entwickelte er die Web-TV-Show „Garbsen TV“. 2010 produzierte und moderierte Eduardo D. Baptista für die Stiftung Rechnen die bundesweite Kampagne „Mathe macht das Tor“. Unterstützt wurde die Kampagne von Nuri Shain, Holger Badstuber und Marcell Jansen. Aus dieser Zusammenarbeit resultierte auch Eduardos Engagement für das online Charity-Projekt „V-I-Poker“ des Fußballnationalspielers Marcell Jansen. Seither ist er der Moderator und Gastgeber für das „V-I-Poker TV“.
  • Downloads

    [dl url="http://www.dieagentur-gmbh.de/images/viten/vedb.pdf" title="Vita Eduardo D. Baptista" desc="click zum download als pdf"]